Wägetechnik im Hygienebereich

Gewichtsdaten hygienisch sicher verarbeiten durch komplett geschlossene Wägetechnik

Lieferungen von empfindlichen Lebensmitteln überprüfen, Rezepturen kontrollieren oder sämtliche Daten aus hygienisch sensiblen Produktionsbereichen vor Ort verarbeiten: Mit Wägeterminals von noax sind Sie für diese Aufgaben bestens gerüstet. Denn die Wägetechnik vereint die Robustheit unserer Industrie-PCs mit der Genauigkeit einer elektronischen Waage. Die Komponenten noax-Industrie-PC, Waagen-Interface und PC-Software bilden zusammen unser Wägeterminal, ein voll integrierte Wägetechnik. Das aktuelle Wägeergebnis erscheint deutlich lesbar auf dem Touch-Display des Industrie-PCs, während die Wägedaten sofort verarbeitet und problemlos an das Warenwirtschaftssystem oder andere übergeordnete Systeme weitergegeben werden.  

noax-Wägeterminal - komplett geschlossen

Wie unsere Industrie-PCs sind auch unsere Wägeterminals bestens vor Wasser und anderen Flüssigkeiten geschützt. Die Geräte sind in Schutzart IP65, IP67 oder für besonders hohe Anforderungen in der Lebensmittelindustrie sogar bis Schutzart IP69k (Hochdruckreinigung) erhältlich. Da wir ausschließlich lebensmittelechte Dichtungen verwenden, können Sie das Wägeterminal problemlos mit hochaktiven Reinigungs- und Desinfektionsmitteln säubern. Der analog resistive Touch lässt sich einfach bedienen, auch mit Stechschutzhandschuhen, wie sie in Fleisch verarbeitenden Betrieben üblich sind. Um die Lebensdauer des Touchpanels deutlich zu verlängern, bieten wir eine auswechselbare Schutzfolie an.  

Wägetechnik mit absolut robuster Konstruktion

Sämtliche Komponenten unserer Geräte haben ihre Industrietauglichkeit bereits unter Beweis gestellt. Daher können Sie das Terminal bei Hitze oder im Tiefkühlbereich ebenso einsetzen wie unter Dauervibration. Das Wägeterminal ist wie alle IPCs von noax für den 24-Stunden-Dauerbetrieb ausgelegt. Das bedeutet, dass alle IPCs, das Wägeterminal eingeschlossen, das ganze Jahr rund um die Uhr, über Jahre hinweg, zuverlässig ihren Dienst verrichten.  

Kosten senken

Besonders in Unternehmensbereichen, in denen empfindliche Güter schnell und effizient gewogen werden müssen – zum Beispiel bei der Verpackung und dem Versand von Fleisch- und Wurstwaren, bringt die Wägetechnik ein entscheidendes Plus für die Produktivität. Zum einen erhöht die Wägetechnik die Wirtschaftlichkeit Ihrer Anlagen durch Effizienzgewinne, zum anderen senkt es die Kosten durch einen äußerst sparsamen Stromverbrauch.  

Vielseitig verwendbar

An das Wägeterminal können Sie über zwei Kanäle analoge Wägezellen, Bockwaagen, Rohrbahnwaagen, Bodenwaagen oder Fahrzeugwaagen anschließen. Diese können als Waage 1 und Waage 2 oder als Verbundwaage umgeschaltet werden. Für Fahrzeug- oder Spezialwaagen steht zusätzlich ein RS485-Bus für digitale Wägezellen zur Verfügung. Die Eingabe der Höchstlast, der Teilung sowie weitere Einstellungen erfolgt bequem über eine Softwaremaske am Touchscreen. Sie können die Wiegetechnik in einer eichfähigen und nicht eichfähigen Version in unterschiedlichen Bauvarianten erhalten. In der eichfähigen Variante können je nach Bedarf und Anwendung Einbereich-, Mehrbereich- und Mehrteilungswaagen angeschlossen werden. In der eichfähigen Version steht zusätzlich ein Alibispeicher zur Verfügung, der wahlweise lokal oder zentral abgelegt werden kann. Mit der Wägetechnik von noax steigern Sie die Produktivität und Sicherheit überall dort, wo Hygiene gefragt ist.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Lebensmittelechte Dichtungen
  • Hohe Schutzart: IP65, IP67 bis IP69k
  • Für 24-Stunden-Dauerbetrieb ausgelegt
  • Niedriger Stromverbrauch
  • Erweiterter Temperaturbereich
  • Zwei getrennte Waagenkanäle
  • Windows basierte Softwareschnittstelle Alibispeicher