Glacier Fish Company

noax Industrie-PCs aus Edelstahl erfassen Daten auf See

Extreme Umgebungen

„Mithilfe der Rechner von noax“, so der Technology Manager, „schaffen wir Systeme, die es uns ermöglichen, Fehler oder Ineffizienzen während des Produktionsprozesses rasch aufzudecken, statt erst nach Wochen oder Monaten. Daraus ergeben sich ungeheure Einsparungen, da wir mehr Effizienz und weniger Produktreklamationen seitens der Kunden verzeichnen.“ Dem Technology Manager zufolge bringen die noax-IPCs dem Produktionsleiter eine enorme Zeitersparnis ein, da er keine Zeit mehr mit der Aufzeichnung und erneuten Prüfung der Daten verbringen muss. „Es ist alles ganz einfach. Man führt einfach den Bericht aus, und schon erhält man die Produktionsdaten. Vom Zeitpunkt des Fischfangs bis zu den einzelnen Prüfpunkten in der Produktionsanlage können wir unsere Datenbasis verbessern.“

Anforderungen auf einen Blick:

  • Präzise Aufzeichnung des Gesamtgewichts des Fischfangs mithilfe von Kommunikation und Datensammlung in Echtzeit
  • Präzise Informationen der Qualitätskontrolle, um Nachverfolgbarkeit, Produktsicherheit und Produktqualität sicherzustellen
  • Möglichkeit der Kommunikation mit verschiedenen Punkten innerhalb der Verarbeitungseinrichtung und mit der Zentrale in Seattle
  • Schnelle Dateneingabe bei dieser in raschem Tempo abgewickelten Produktionstätigkeit

Anwenderbericht Glacier Fish Company

Verwendete Hardware: