thyssenkrupp Marine Systems GmbH

noax Industrie-PCs optimieren Produktionsprozesse in einer U-Boot-Werft

Smart wie ein Handy, robust wie ein U-Boot

Militärische Ausrüstungsgegenstände, wie auch U-Boote, unterliegen strengsten Auflagen. Die thyssenkrupp Marine Systems GmbH besitzt das Know-how und das Renommee, diese extrem hohen Anforderungen zu erfüllen. Regierungen aus aller Welt ordern ihre Unterwasserboote bei der Werft. Um die Fertigungsprozesse zu dokumentieren, zu optimieren und die Beschaffenheit ihrer Produkte kontinuierlich zu verbessern, verlässt sich die Tochter der thyssenkrupp AG bereits seit über 10 Jahren auf die Industrie-PCs von noax. Die Widerstandsfähigkeit der robusten Industrie Computer und ihre Zuverlässigkeit – auch unter schwierigsten Bedingungen – haben dazu geführt, dass sich die U-Boot-Werft bei einer erneuten Auftragsvergabe wieder für noax entschieden hat.

Anforderungen auf einen Blick:

  • Einsatz bei der Fertigung von Metallteilen besonders in Schweißzellen
  • Komplett geschlossene Bauweise gemäß Schutzart IP65
  • Helles, gut lesbares Display mit Touchscreen
  • Widerstandsfähigkeit gegen Schocks, Vibrationen, Staub und hochfrequenter elektromagnetischer Strahlung
  • Einfache Wartung und schneller Service
  • Multitouch mit Handschuhen einfach und intuitiv bedienbar

Anwenderbericht thyssenkrupp Marine Systems GmbH

Verwendete Hardware: