Virtuelle Softwaretastatur

Individuell für Ihre Anwendung

Sie wollen kurze Texte schreiben, doch der Anschluss einer externen Tastatur ist nicht möglich? Hier kommt unsere virtuelle Tastatur ins Spiel. Die Softwaretastatur kann komfortabel über den Touchscreen des noax IPCs bedient werden und lässt sich in einem beliebigen Bereich des Bildschirms positionieren. Tastenkombinationen wie "Strg+C" oder "Alt+Tab", für das Wechseln der aktiven Anwendung, stellen kein Problem dar. Zwar sind Standard-Layouts vorkonfiguriert, doch können eigene Layouts und die Größe der Tasten mit dem integrierten Layout-Editor erstellt und bearbeitet werden. Somit sind auch individuelle Tastaturen möglich, die besonders für die Arbeit mit Handschuhen geeignet sind. Doch das ist noch nicht alles: die Bildschirmtastatur erkennt automatisch, ob Sie zum Beispiel einen Text oder Zahlen eingeben möchten und blendet selbständig die richtige Tastatur ein.

Bei der Windows-Anmeldung erscheint die Bildschirmtastatur automatisch auf dem Touchscreen. Im normalen Arbeitsbetrieb können Sie die Tastatur z.B. über die F-Taste auf der Frontseite des noax IPCs starten. Einsetzen können Sie die Tastatur auf allen geläufigen Windows-Betriebssystemen, wie zum Beispiel Windows XP und Windows 7, 8 und 10 aber auch in minimalen Umgebungen, wie Windows Embedded.

Beim Erwerb eines noax IPCs in Verbindung mit der Softwaretastatur bekommen Sie diese selbstverständlich von uns vorinstalliert. Für spätere Installationen, erhalten Sie eine automatisierte Installationssoftware. Damit benötigen Sie nur zwei Klicks, um das Programm zu installieren. Schon kann es losgehen. Durch seine zahlreichen Features eröffnet die virtuelle Tastatur unendlich viele Anwendungsmöglichkeiten. Wo immer Sie noax-Industrie-PCs einsetzen, erleichtert sie die Dateneingabe.