noax-Micro-Controller

Integrierte Systemüberwachung - das Plus an Laufsicherheit

 

Eingebaute Sicherheit - so etwas gibt’s, denn unsere Industrie-PCs sind serienmäßig mit dem noax-Micro-Controller ausgestattet. Diese Steuereinheit übernimmt automatisch zahlreiche Überwachungs- und Regelfunktionen, zum Beispiel kontrolliert sie die Betriebstemperatur oder überwacht die Spannung. Der Micro-Controller erleichtert die Arbeit der Anwender, vergrößert die Laufsicherheit des Industrie-PCs und sorgt somit für mehr Ausfallsicherheit bei Maschinen und Anlagen. Über die benutzerfreundliche Windows-Maske können Betriebszustände, zum Beispiel Spannung, Temperatur oder Hintergrundbeleuchtung individuell eingestellt und kontrolliert werden. Bei kritischen Betriebszuständen erscheint ein Warnhinweis, bevor die Abschaltautomatik des noax-Industrie-PC aktiv wird und den Rechner geregelt herunterfährt.

Der noax-Micro-Controller ist serienmäßig in allen noax-Industrie-PCs installiert und sorgt dort für mehr Sicherheit, zum Beispiel durch:

  • Überwachung der Eingangsspannung
  • Überwachung board-typischer Spannungen (Core, 5V,12V...)
  • Temperaturüberwachung
  • Steuerung der Hintergrundbeleuchtung
  • Anzeige der Betriebszustände

Windows-Setup-Programm

Über das Windows-Setup-Programm können Sie alle Funktionen der Micro-Controller-Einheit bequem und übersichtlich konfigurieren. Außerdem zeigt das Programm alle Spannungen und Temperaturen im Industrie-PC an.

Das Windows-Setup-Programm "NSetup" steht im Servicebereich unter „Download“ zur Verfügung.